schulpanorama klein

Geplant für den 13.3.2020 in feierlichem Rahmen bei der aim in Heilbronn mit unserer Frau Ministerin wurde die Schulpreisübergabe an die Grundschule und die Feinau-Schule aufgrund von Conona immer wieder verschoben und letztendlich abgesagt und durch den Postversand ersetzt Schade!!!

Medienpreis1 Medienpreis3 Medienpreis2

 

ABER!!! Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht und ein "kleines lustiges Übergabe-Video" gedreht.

Viel Spaß!!

Hier finden Sie die vollständigen Informationen zum Thema "Grundsätze für den Fernunterricht im Schuljahr 2020/2021" als PDF.

Grundsätze für den Fernunterricht als PDF

Fakten Krankheitssymptome 001

Neben unseren täglichen Aufgaben arbeiten wir momentan intensiv daran unser moodle schnellstmöglich für einen eventuellen Lockdown auszubauen.

Aktueller Stand (12.10.2020)

  • Moodle Kurs "Schriftliche Subtraktion" online
  • Moodle Kurs "Nachbarn (Vorgänger, Nachfolger, Nachbarzehner NZ, Nachbarhunderter NH, Nachbartausender NT)" online
  • Videokonferenzraum für den Elternbeirat ist eingerichtet.
 

Unterrichtsbeginn 8 Uhr Elternbrief 2020 09 21

WICHTIG!! WICHTIG!! WICHTIG!!

Wie ich soeben erfahren habe, reicht es, wenn die Formulare im Laufe der nächsten Woche an der Schule abgegeben werden!

Jeder Schüler, der am Montag kein ausgefülltes Formular dabei hat, bekommt am Montag ein Formular von uns ausgehändigt.

 

!!!!!! WICHTIG !!!!!!!!

 

Liebe Eltern,

coronavirus 5129042 640das neue Schuljahr liegt vor uns und die Coronapandemie hält uns in der Schule immer noch in Atem. Damit Ihr Kind regulär am Schulbetrieb teilnehmen kann, MUSS uns das ausgefüllte Formular :"Gesundheitsbestätigung Schule" bis 18.9.2020 vorliegen. Bitte drucken Sie sich das Formular aus, und geben Sie es Ihrem Kind am Montag mit in die Schule.

 

 

FORMULAR: "Gesundheitsbestätigung Schule" als Download

 

Bitte geben Sie diese Information auch andere Eltern von Kindern unserer Schule weiter!

Update 22.6.2020 (schulinterne Festlegung)

nach 15 Wochen freue ich mich, dass wir ab dem 29.6.2020 (mehr oder weniger) in den Regelbetrieb starten können. Ihre Kinder haben bis zu den Sommerferien wieder an allen Tagen vier Stunden Unterricht.

Daher  wird es keine Notbetreuung mehr geben. Bei Fragen zum Hort wenden Sie sich bitte an Frau Erb oder das Rathaus.

Der Plan für die einzelnen Klassen geht den Eltern zu.

Um das Risiko für alle am Schulleben Beteiligten so gering wie möglich zu halten, haben wir schulintern bis zu den Sommerferien folgendes vereinbart:

  • Die entsprechenden Klassen stellen sich morgens auch weiterhin an den roten/gelben bzw. blauen/günen Punkten auf.
  • zwei Klassen beginnen um 7.35 Uhr (Klasse 1 und Klasse 3), zwei Klassen beginnen um 8.20 Uhr (Klasse 2 und Klasse 4)
  • Die Lehrkräfte sind bis zum Ende des Schuljahres einzelnen Klassen zugeordnet..
  • Es finden kein Musikunterricht, kein Sportunterricht und kein Religionsunterricht statt.
  • Die Kinder benötigen für die Schule weiterhin eine Schutzmaske.
  • Die Schule soll weiterhin nur über den Pausenhof betreten und verlassen werden.

 

Update 19.6.2020 (Planungsstand)

- Alle Klassen haben jeden Tag vier Stunden Unterricht.

- Alle Klassen werden durch einen festen "Lehrerstamm" unterrichtet.

- Kein Musikunterricht, kein Sportunterricht, kein Religionsunterricht

- zwei Klassen beginnen um 7.35 Uhr (eventuell Klasse 1 und Klasse 3), zwei Klassen beginnen um 8.20 Uhr (eventuell Klasse 2 und Klasse 4)

DIES IST NUR DER AKTUELLE PLANUNGSSTAND!!!!

 

 

Update 16.6.2020 (Eckpunkte)

- Grundlage des Unterrichts ist der Bildungsplan mit dem Fokus auf das Kerncurriculum.

- Eine Schwerpunktsetzung bezüglich der Inhalte ist möglich.

- Es findet im laufenden Schuljahr kein Unterricht mehr in Sport und Musik statt.

- Bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 findet keine schriftliche Leistungsfeststellung statt.

- Unterrichtsbeginn und Pausen sind weiterhin zeitversetzt einzuplanen.
- Die Aufnahme des Regelbetriebes unter Pandemiebedingungen orientiert sich an der Kontingentstundentafel der Schule.

- Der Stundenplan soll für alle Beteiligten verlässlich sein.

- Die Kinder haben täglich Präsenzunterricht.

- Eine Rhythmisierung des Unterrichts einschließlich einer täglichen Bewegungszeit ist bewusst einzuplanen.

- Es ist auf eine möglichst konstante Klassenzusammensetzung zu achten.

- Nach Möglichkeit sollte eine Lehrkraft bzw. ein festes Lehrkräfteteam den Unterricht einer Klasse abdecken. Dabei ist die feste Gruppenzusammensetzung soweit als möglich einzuhalten.

- Die Notbetreuung entfällt.

Gestern haben wir durch die Medien folgenden Sachverhalt erfahren:

 

Kitas und Grundschulen sollen bis Anfang Juli wieder vollständig geöffnet werden. Grundlage für diese Entscheidung sind die ersten vorliegenden Erkenntnisse einer Studie, die die Landesregierung in Auftrag gegeben hat.

 

Da wir als Schulen bisher nicht informiert wurden, liegen uns dazu leider keine weiteren Informationen vor.

Nähere Informationen finden Sie bisher nur hier: Kultusministerium

 

Sollten wir nähere Informationen erhalten, werden wir Sie umgehend über unsere Homepage informieren!

 

 

Allen Papas unserer Schülerinnen

und

Schüler,

 

die die Kinder offensichtlich mit so viel

Kreativität,

 

Wissen und Können in den schwierigen

letzten Wochen so toll unterstützt haben,

 

wünschen wir

 

alles Gute zum Vatertag!

 

Bleiben Sie gesund!

 

3CC83C95 1A06 41B2 8F94 E36FEFE2B9E6

 

 

 

 coron klasse 4 1c

 

coron klasse 4 2

Informationen für die Klassen 1 bis 3 folgen am Dienstag, den19.5.2020

Unterkategorien

Hier finden Sie die einzelnen Aktionen, die in den Klassen durchgeführt wurden oder werden.