schulpanorama klein

Auftritt Chor Pfingstmarkt 2018Es ist Freitag. Die Schulglocke läutet zum Unterrichtsschluss nach der 5. Stunde in der Grundschule Widdern. Alle Kinder laufen und springen fröhlich der Ausgangstür der Schule in Richtung Wochenende zu. Alle Kinder? Oh nein! „Ja, ja, man glaubt es nicht…“ – so klingt es wieder gute Laune verheißend aus dem „Gummibaumzimmer“. Der Chor unter der ehrenamtlichen Leitung von Marie-Luise Baumgartner hat sich wie jede Woche ums Klavier versammelt und übt lustige, jahreszeitlich und anlassbezogen passende Lieder ein. Seit Wochen schon singen die Kinder die Lieder, welche den diesjährigen Pfingstmarkt eröffnen werden.
Am Sonntag, den 20. Mai 2018 ist es dann so weit. Um 11.00 Uhr kommen die Kinder vom Chor der GS Widdern mit ihrer Chorleiterin Frau Baumgartner und Frau Bohnet, die die Lieder freundlicherweise auf der Gitarre begleiten wird, in die Brechhalle. Mit ihren fröhlichen Songs setzen sie einen wunderschönen Kontrapunkt zum regnerischen Wetter draußen. Gestartet wird mit einem Stimmungslied, das Bürgermeister Jürgen Olma bei seiner anschließenden Begrüßungsrede zur „Hymne des Pfingstmarkts“ erheben wird. Schon kurz nach Beginn singen und klatschen die Zuschauer mit bei „Pfingstmarkt ist schön, Pfingstmarkt ist fein, Pfingstmarkt macht Spaß, Pfingstmarkt muss sein!“
Weiter geht es mit dem entspannten Liedchen „Wenn das Wörtchen wenn nicht wär“, in dem die Kinder daran erinnern, dass es wenig bedarf, um glücklich und zufrieden sein zu können.
Abgerundet wird die Aufführung mit dem lustigen Lied „Ja ja, man glaubt es nicht…“, welches von kuriosen Begegnungen unter anderem mit einem Floh, einem Kakadu, einer Kuh und einem Elefanten handelt.
Den großen Applaus sowie das Märklein für eine gratis Pfingstmarkt-Wurst haben sich die Widderner Grundschulchor-Kinder wirklich verdient!
Und schon streben einige dem Ausgang zu. Zurück geht´s ins Regenwetter, wo sie auf dem Fußballplatz beim Turnier ihr Bestes geben werden.
Vielen herzlichen Dank an Frau Baumgartner, Frau Bohnet und alle Chor-Kinder für den gelungenen sonnigen Auftritt an diesem regnerischen Pfingstsonntag 2018!